Neuigkeiten

Präsentation auf der PETRA‘ 2017

Am 21. Juni. 2017 präsentierte Madita Herpich  die Arbeit „Co-Designing a Recommender System for the Elderly“ auf der 10th ACM International Conference on PErvasive Technologies Related to Assistive Environments für das CARE-Team auf der griechischen Insel Rhodos.

Workshop im Anna-Hintermayr-Stift und Servatius-Stift

Dank der Altenhilfe der Stadt Augsburg und der Leitung des Altenheimes Anna-Hintermayr-Stiftes war es dem CARE Team möglich, einen Co-Design Workshop in den Häusern Anna-Hintermayr-Stift und St. Servatius-Stift am 22. März. 2016 durchzuführen. Ein entsprechender Artikel in der Augsburger Allgemeine erschien dazu am 27. April. 2017.

Das Team nutzte den Workshop, um mehr über den Alltag und beliebte Aktivitäten der Senioren und Seniorinnen erfahren zu können. Die Verbesserungs-vorschläge der Workshop-Teilnehmer/innen für das CARE System und die Meinungen zu der Einbindung von „Gamification“-Elementen, wie etwa Belohnungen nach einer geschafften Sportübung, dienen als Fundament für neue Ansätze in unserem System.

Wir konnten während des Tages viele verschiedene Eindrücke und Ideen sammeln und freuen uns sehr, das wir einen sehr interessanten Tag mit den Senioren und Seniorinnen verbringen durften.

Merken

Merken

Poster Presentation innerhalb des Status Seminars „Greek-German Days on Research, Innovation & Young Scientists“

Am 09. und 10. Dezember präsentiert das CARE Team seine Arbeit innerhalb des Status Seminars “ Greek-German Days on Research, Innovation & Young Scientists“, Athen mit Hilfe eines Posters. Als besonderes Highlight der Veranstaltung nahm das CARE Team an einen Empfang in der deutschen Botschaft, Athen teil.

CARE Meeting in Athen

CARE Meeting in Athen

Am 08. Dezember 2015 trafen sich beide Teams des deutsch-griechischen Projekts CARE an der ICCS-NTUA, Athen. Es wurden die Resultate der letzten Monate und die folgende Schritte besprochen.

CARE Meeting

Am 2. Juli fand das vierte Projekttreffen an der Ionischen Universität auf Korfu in Griechenland statt. Es wurde der derzeitige Fortschritt des Projektes sowie die nächsten Studien besprochen.

Präsentation von Publikationen

Zwei Publikationen, die aus den Ergebnissen der ersten Studie entstanden sind, werden auf der Digital Health 2015 bzw. der Pervasive Health 2015 vorgestellt.

  • Das Papier mit dem Titel „Exploring Digital Image Frames for Lifestyle Intervention to Improve Well-being of Older Adults“ wird am 19.05.2015 von Andreas Seiderer auf der Digital Health 2015 präsentiert.
  • Die Publikation „CARE – Extending a Digital Picture Frame with a Recommender Mode to Enhance Well-Being of Elderly People“ wird am 22.05.2015 von Professor Thomas Rist auf der Pervasive Health 2015 vorgestellt.

Link zur Website der Digital Health 2015 Konferenz: Link

Link zur Website der Pervasive Health 2015 Konferenz: Link

ph_dh